Organisation der Konten- und Steuersatztabellen

Startseite  zurück  vorwärts

Es gibt zwei Haupttabellen in TZ-EasyBuch (1) die Kontentabelle und (2) die Steuersatztabelle. Jede Firma in einer TZ-EasyBuch Datei besitzt eine eigene Kopie dieser Tabellen. Beim Anlegen einer Firma wird eine vom Anwender nicht änderbare globale programminterne Tabelle in die Firma kopiert. Jede spätere Änderung an den entsprechenden Firmentabellen gilt dann nur für diese Firma und nicht für alle Firmen in der Datei.

 

Schema:

 

Globale programminterne nicht änderbare Tabellen

  |

  TZ-EasyBuch Datei

  |

  Tabellenkopie 1. Firma

  |

  Tabellenkopie 2. Firma

  |  

  ...

 

 

Die Tabellenkopien der Firmen gehören grundsätzlich dem Programm. Das heißt, dass durch Programm-Updates diese Tabellenkopien verändert oder erweitert werden können und eventuelle Änderungen von Ihnen überschrieben werden könnten. Einzig und allein der Jahresabschluss sperrt die Tabelleneintragskopien der Buchungssätze endgültig.